Ausstellungen

»Kunst und Körperzeit«

„..mal was „Anders“ sehen? Und was sehen?“

magic-colour Bilder von Arno Draschba

In der aktuellen Ausstellung ist der kreative Umgang mit Farben durch Bearbeitung der Bilder am Computer neu umgesetzt. Die Wahrnehmung unserer Realität wird in Frage gestellt und relativiert, denn jeder Mensch sieht anders.

Vor vier Jahren begann mit dem Foto eines ColorLine-Schiffes am Strand von Möltenort die Umsetzung dieser Idee.
Durch verschiedene Ausstellung ist bisher eine Resonanz spürbar, weil die zuweilen ungewöhnlichen, aber harmonischen Farben von immer mehr Menschen als faszinierend empfunden werden.
Die Beschäftigung mit der menschlichen Wahrnehmung läßt erkennen,
dass sie auf Filterungen und aus Annahmen über das Wahrgenommene beruht.
Diese Bilder öffnen den Blick für eine neue Möglichkeit unsere Umgebung zu sehen.
Die uns umgebende Natur macht nichts anderes, wenn sie Himmel, Wasser, Pflanzen usw. in verschiedenem Licht verschieden sichtbar macht.

Zugespitzt könnte man auch sagen: unser Sehen beeinflusst unser Denken und unser Denken beeinflusst, wie wir sehen.

Alle Bilder können auf Leinwand oder AluDiBond oder AluDiBond Brushed bis zu einer Größe von 140 cm x 100 cm hergestellt werden.
Kontakt 0157-35 65 89 88 und mehr Info: http://www.magic-colour-kiel.de/